Ries Corporate Solutions GmbH

Betriebsrentenstärkungsgesetz - Handlungsnotwendigkeit-2018

ab Januar 2019 ist bei neuen Entgeltumwandlungsvereinbarungen unter den im Gesetz genannten Voraussetzungen ein Arbeitgeberzuschuss zu zahlen. Das bedeutet für Ihr Unternehmen und Ihre Mandanten, dass in 8 Monaten im Personalbereich und der Personal-IT die entsprechenden Prozesse lauffähig sein müssen. Dies bedarf im Vorfeld sowohl technischer Vorgaben wie auch Entscheidungen des Managements über die Spielregeln, unter denen der Zuschuss gewährt wird. Nachfolgend nur einige Fragen, die beantwortet werden müssen:

  • Bestehen im Unternehmen tarifvertragliche Regelungen, die eine Zuschusspflicht über den 31.12.2018 hinaus ausschließen?
  • Wie werden Neuzusagen von Altzusagen (für die erst ab 2022 der Zuschuss verpflichtend wird) abgegrenzt?
  • Wie soll der Zuschuss ermittelt werden – spitz oder Pauschal?
  • Im Falle der spitzen Abrechnung: sind die Abrechnungssysteme im Haus und die Verwaltungssysteme der Durchführungswege/Produktträger auf volatile (u.U. monatlich unterschiedliche) Beitragszahlungen eingerichtet.
  • Will man den Zuschuss nur im gesetzlich verpflichtenden Umfang in den versicherungsförmigen Durchführungswegen entrichten oder auf freiwilliger Basis auch bei Pensionszusagen und Unterstützungskassen?
  • Es werden gegenüber den bisherigen Umwandlungsvereinbarungen neue Vertragsunterlagen benötigt. Sind die entsprechenden Prozesse schon angestoßen?

Unseres Erachtens ist die Zeit reif, sich diesen Fragen zu stellen. Darüber hinaus informieren wir Sie über weitere Gesetzesänderungen und aktueller Rechtsprechung.  Gerne unterstützen wir Sie und Ihren Mandanten bei der Überprüfung und dem Neudenken der bAV-Lösung, geben gerne Impulse und Hilfestellung um die notwendigen Maßnahmen zu treffen, zeigen Optimierungspotentiale bei Prozessen und den arbeitsrechtlichen Unterlagen auf.

Sie sind interessiert und haben Fragen? Wir freuen uns darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

 

 

 





> Newsarchiv



 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen