Ries Corporate Solutions GmbH

Datenschutzerklärung der Ries Corporate Solutions GmbH

Datenschutz gem. den Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung (DGSVO) unter Berücksichtigung der Informationspflichten (Art.12, 13 und 14 DSGVO) und Aufklärung über die Betroffenenrechte (Art. 15 bis 22 und 34 DSGVO)

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Dienstleistungen und möchten, dass Sie sich auch beim Besuch unserer Webseite hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen. Denn wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Die Beachtung der Bestimmungen der gesetzlichen Datenschutzanforderungen sind für uns eine Selbstverständlichkeit.

Wir möchten, dass Sie wissen, wann und wie wir Daten erheben und verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern und Auftragsverarbeiter beachtet werden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (bspw. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 4 Ziff. 1 DSGVO. Dies sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Darunter fallen alle Angaben, welche direkt oder indirekt die Identifikation einer natürlichen Person möglich machen.

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur im Rahmen der gesetzlichen Rechtsvorschriften u.a. DSGVO, BDSG (Neu) erhoben, verarbeitet und gespeichert oder wenn Sie uns diese auf freiwilliger Basis mitteilen bzw. eine entspechende Funktion (bspw. Kontaktformular) nutzen. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Bei der Nutzung unserer Webseite werden Daten von Ihrem Browser an unseren Server übermittelt (siehe "Server-Log-Files" und Cookies).

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung ihrer Daten:

  • Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, erfolgt dies auf Basis der Art.6 Abs.1 lit.a DSGVO;
  • Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erfolgt dies auf Basis der  Art.6 Abs.1 lit.b DSGVO. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge im Zusammenhang mit vorvertraglicher Maßnahmen, welche auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen;
  • Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der wir als Verantwortlicher unterliegen, gilt  Art.6 Abs.1 lit.c DSGVO als Rechtsgrundlage;
  • Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, gilt  Art.6 Abs.1 lit.d DSGVO als Rechtsgrundlage.
  • Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das Interesse unseres Unternehmens nicht, so dient Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Berechtigte Interessen können insbesondere sein: die Beantwortung von Anfragen; die Durchführung von Direktmarketingmaßnahmen; die Bereitstellung von Diensten und/oder Informationen, die für Sie bestimmt sind; die Verarbeitung und Übertragung von personenbezogenen Daten für interne bzw. administrative Zwecke; den Betrieb und die Verwaltung unserer Webseite; die Vermeidung und Aufdeckung von Betrugsfällen und Straftaten.

Die von Ihnen eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Kontaktaufnahme (u.a. Anmeldung zur einer Veranstaltung, Informationsbrief/Newsletter) und Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Wir bieten Ihnen auf unserer Website die Möglichkeit, mit uns per E-Mail in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass Ihnen daraus Nachteile entstehen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse oder über die E-Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an uns wenden. Sofern Sie möchten, dass wir nie wieder Daten von Ihnen erfassen oder Sie kontaktieren, speichern wir Ihre diesbezüglichen Kontaktdaten auf einer Sperrliste.

Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)

Sie haben  das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.  In diesem Fall verarbeiten wir Ihre  personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre  Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Cookies auf unserer Website

Die Website verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren.

Möglichkeiten zur Konfiguration Ihres Browsers, um „Cookies“ zu verhindern:

Für Microsoft Internet Explorer:

  • Wählen Sie das Menü „Extras“ und dann „Internetoptionen“
  • Klicken Sie auf den Reiter „Datenschutz“
  • Wählen Sie dann das gewünschte Niveau mit dem Cursor

Für Mozilla Firefox:

  • Wählen Sie im Firefox-Menü „Einstellungen“
  • Klicken Sie auf den Reiter „Datenschutz“
  • In der Dropdown-Liste „Firefox wird eine Chronik:“ wählen Sie dann das gewünschte Niveau

Für Google Chrome:

  • Klicken Sie auf das Symbol, mit dem das Parameter-Menü angezeigt wird
  • Klicken Sie auf „Einstellungen“
  • Im Feld „Chronik“ wählen Sie „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“
  • Wählen Sie das gewünschte Niveau

Für Safari:

  • Klicken Sie auf das Menü „Safari“
  • Klicken Sie auf „Präferenzen“ (oder „Einstellungen“)
  • Im Reiter „Sicherheit“ wählen Sie dann das gewünschte Niveau

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. 

Server-Log- Files auf unserer Website

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Unser Unternehmen hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung unserer Webseite - hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden  (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Goolge Web Fonts auf unserer Website

Unsere Webseite nutzt -  um Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen - Schriftbibliotheken wie bspw. Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf unserer Webseite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um ein mehrfaches Laden zu vermeiden und Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Webseite (Rechtsgrundlage:Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter: https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzrichtlinien von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Sicherheit der Daten und SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung auf unserer Website

Unser Unternehmen hat die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, um Sie durch ihre gespeicherten Daten angemessen zu schützen.

Diese Website nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns senden, eine SSL- bzw. eine TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS- Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden. 

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung, Datenübertragbarkeit und Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung und Übertragung dieser Daten, soweit dem keinen gesetzlichen Aufbewahrungsfirst entgegensteht. Sie haben auch das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dieses Recht gilt in folgenden Fällen:

  • Sie bestreiten die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Für die Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu überprüfen, haben Sie das Recht die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.
  • Die Verarbeitung  Ihrer personenbezogenen Daten ist unrechtmäßig und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
  • Sie einen Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs.1 DSGVO einlegen, müssen wir eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vornehmen. Solange noch nicht feststeht, welche Interessen überwiegen, haben Sie das Recht die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.

Ist die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt, so dürfen diese personenbezogenen Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden. Wir speichern Ihrer Daten in einer Sperrliste. Sie werden von uns unterrichtet, bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse oder über die E-Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an uns wenden. 

Aufsichtsbehörde und Beschwerderecht

Sie haben das Recht bei datenschutzrechtlichen Verstößen sich zu beschweren bei

  • uns unter der im Impressum angegebenen Adresse oder über die E-Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder
  • der zuständigen Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewönliches Aufenthaltes, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes. Zuständig für unser Unternehmen ist: Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Ludwig-Erhard-Str 22, 7. OG, 20459 Hamburg, Tel.: 040 / 428 54 - 4040, Fax: 040 / 428 54 - 4000, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Änderung der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für die Website anderer Diensteanbieter, auf die wir lediglich durch einen Link verweisen. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung bei Bedarf zu ändern und die aktualisierte Fassung an dieser Stelle zu veröffentlichen. Bitte lesen Sie bei jeder Nutzung unserer Webseite die Datenschutzerklärung, um bei möglichen Änderungen oder Aktualisierungen auf dem neuesten Stand zu sein.

Verantwortliche Stelle

Unsere Kontaktdaten entnehmen Sie bitte dem Impressum.

Weitere Informationen für unsere Kunden und Lieferanten finden Sie hier.

Weitere Informationen für Bewerber finden Sie hier.

 

 





> Newsarchiv



 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie unter Datenschutz.
Weitere Informationen zum Datenschutz Ok